FAQ’s – Häufig gestellte Fragen

Auf dieser Seite finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten dazu. Kontaktieren Sie uns bei weiteren Unklarheiten kostenlos und unverbindlich.

  1. Sie verbessern mit einem Deutschkurs Ihre Kommunikation. Dies kann sich positiv auf Ihre Geschäftsbeziehungen im deutschsprachigen Raum auswirken.
  2. Erhöhen Sie mit guten Deutschkenntnissen Ihre Berufschancen im In- und Ausland.
  3. Setzen Sie ihre Sprachkenntnisse im Tourismus ein. Deutschsprachige Touristen reisen viel und lassen sich gerne von Personal die Deutsch sprechen bedienen und verwöhnen.
  4. Auch in der Forschung und der Wissenschaft spielt die deutsche Sprache eine grosse Rolle, steht doch Deutschland mit seinen Beiträgen zu Entwicklung und Forschung an dritter Position in der Welt. Es werden Forschungsstipendien an ausländische Wissenschaftler vergeben.
  5. In den Medien und in der Informations-/Kommunikationstechnologie wird Deutsch immer mehr eingesetzt.
  6. Deutsch lernen fördert das kulturelle Verständnis und die Integration. Fremdsprachige erhalten einen besseren Einblick in die Lebensgewohnheiten, Vorstellungen, Wünsche und Träume von deutschsprachigen Mitmenschen.
  7. Auf Reisen können Sie Ihre Deutschkenntnisse nicht nur in deutschsprachigen Ländern einsetzen, sondern auch in einigen osteuropäischen Ländern.
  8. Musik, Literatur sowie Philosophie und Kunst aus Deutschland ist sehr bekannt.
  9. Ein Studium oder eine Arbeit in der Schweiz/in Deutschland finden - Mit guten Deutschkenntnissen werden Ihnen verschiedene Möglichkeiten geboten.
  10. Ein Abkommen zwischen der Schweiz/Deutschland und vielen anderen Ländern auf der Welt ermöglicht Studenten und Schülern ein Austauschjahr zu absolvieren.

Mit einem Goethe-Zertifikat weisen Sie Deutschkenntnisse der entsprechenden Stufe aus. Sie haben die Möglichkeit ein Goethe Sprachzertifikat in den Stufen A1 bis C2 zu erlangen.

Das Goethe-Zertifikat ist ein Nachweis, dass Sie das Sie die Deutschprüfung in einer der Stufen von A1 bis C2 erfolgreich bestanden haben.

Das Goethe-Institut bietet neben Deutschkursen auch Deutschprüfungen an und dies in mehr als 90 Ländern. Das Goethe-Institut ist als Verein eingetragen.

Neben Deutschkursen werden auch Englischkurse, Französischkurse, Italienischkurse und Spanischkurse angeboten.

Informieren Sie sich über das Sprachkursangebot der Bénédict-Schule in Zürich, Bern, Luzern und St. Gallen.

Bei erfolgreichem Abschluss eines Diplomsprachkurses in Deutsch, erhalten die Teilnehmer das Sprachzertifikat Bénédict und das Goethe-Zertifikat der entsprechenden Stufe.

Für Deutsch sind das die Goethe-Zertifikate in den Stufen B1 bis C2.

Sprachen lernen im Free-System bedeutet, dass Sie einen Sprachkurs mit freier Zeiteinteilung besuchen können. Sie kommen wann und so oft Sie möchten oder wie es Ihre Situation zulässt. Sie vereinbaren mit einer Lehrperson der Bénédict-Schule einen individuellen Lehrplan. So kann auf Ihre persönlichen Vorstellungen der Lernziele eingegangen werden. Das Free-System setzt sich aus 4 Phasen zusammen:

  1. Phase: Einzelunterricht
  2. Phase: Sprachlerncenter
  3. Phase. Konversation
  4. Phase: E-Learning

Der Sprachkurs nach Mass bietet folgende Vorteile:

  • Kursbeginn jederzeit möglich
  • Sie kommen so oft Sie möchten und wann Sie möchten
  • Die Kursinhalte werden individuell auf die persönlichen Lernziele abgestimmt
  • Flexible Zeiteinteilung
  • Permanente Lehrerbetreuung in allen Lernphasen
  • Dank E-Learning örtlich ungebunden
  • Spassfaktor

Die Bénédict-Schulen finden Sie in Zürich, Bern, Luzern und St. Gallen. Die Schulen sind jeweils sehr zentral gelegen und gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Auto erreichbar.

Bénédict-Schule Zürich

Montag bis Donnerstag 08.00 bis 20.30 Uhr
Freitag 08.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 08.00 bis 13.00 Uhr

Öffnungszeiten Lerncenter

Montag bis Donnerstag 08.00 bis 20.00 Uhr
Freitag 08.00 bis 17.30 Uhr
Samstag 08.00 bis 12.00 Uhr


Bénédict-Schule Bern

Montag bis Donnerstag 08.00 bis 20.00 Uhr
Freitag 08.00 bis 17.30 Uhr
Samstag 08.00 bis 12.00 Uhr


Bénédict-Schule Luzern

Montag bis Donnerstag 08.00 bis 20.30 Uhr
Freitag 08.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 08.00 bis 13.00 Uhr

Öffnungszeiten Lerncenter

Montag bis Donnerstag 09.00 bis 20.00 Uhr
Freitag 09.00 bis 17.00 Uhr
Samstag 09.00 bis 12.00 Uhr


Bénédict-Schule St. Gallen

Montag bis Donnerstag 08.00 bis 20.30 Uhr
Freitag 08.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 08.00 bis 13.00 Uhr

Nein, an der Bénédict-Schule werden Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen Handel, Kader, Medizin und Informatik angeboten.

Mögliche Ausbildungen und Weiterbildungen:

  • Kaufmann / Kauffrau EFZ
  • Bürofachdiplom
  • Handelsdiplom
  • Informatiker / Informatikerin EFZ
  • Informatiker / Informatikerin EFZ für Berufsumsteiger
  • Technischer Kaufmann / Technische Kauffrau eidg. FA
  • Arzt- und Spitalsekretärin
  • Medizinische Praxisassistentin MPA
  • Fitnessberater / Fitnessberaterin
  • Fitness-Instruktor / Fitness-Instruktorin
  • Ernährungsberater / Ernährungsberaterin
  • Betriebswirtschafter VSK / Betriebswirtschafterin VSK
  • Kaderjahreskurs / Höheres Wirtschaftsdiplom VSK
  • Bachelor of Business Administration

Neue Lehrgänge:

  • Betriebswirtschafter/in Health Management (Gesundheitswesen)
  • Bachelor of Arts in Health Management (Gesundheitswesen)
  • Digital Marketing Specialist
  • Professional in Digital Business
  • ICT-Fachfrau/-mann mit EFZ (Informatikausbildung für Schulabgänger)

Bénédict-Schule Schweiz Bénédict-School Switzerland